Biografie

Music is self-defense. Never lose it! — STING

Da Sänger Ro Seven täglich seine inneren Dämonen bekämpfen muss, ist es ihnen besonders wichtig, diejenigen zu erreichen, die mit ihrem Leben zweifeln. Sie kümmern sich sehr um ihre Fans und beantworten nahezu jede persönliche Nachricht in den sozialen Medien. Ihre Texte handeln größtenteils von mentalen Problemen, dem Kampf mit der Wirklichkeit und dem unstillbaren Wunsch diese zu ändern.

Mixe Escape The Fate mit Falling In Reverse und gib eine Prise Twenty One Pilots und Scandroid hinzu. Treibende Rhythmen treffen auf sehr eingängige Melodien mit teilweise punkigen, rockigen und synthetischen Elementen. Die dynamische Verbindung von Screams mit der außergewöhnlichen Clean-Stimme von Ro Seven verleiht der Band unverkennbaren Charakter.

The Edge Of Reason (aka TEOR) ist eine ursprünglich 2012 gegründete deutsche Emo Post-Hardcore.
Nach einer zweijährigen Unterbrechung wegen Besetzungswechsel erschien im Juni 2017 das Debüt Album ’’Broken But Not Torn’’. Die Singles "River" und "Come True" aus dem zweiten Album "Sting" erreichten Platz 40 und 37 in den iTunes Rock Charts. Es erschien am 25. Oktober 2019 bei STF-Records und wurde von keinem Geringeren als Joey Sturgis gemastert, welcher bereits für Bands wie Asking Alexandria oder I See Stars am Sound gezaubert hat.

Sie lieben es zu performen und haben bereits sechs beeindruckende Musikvideos veröffentlicht. Auf der Bühne brennen Sänger Ro Seven, die Gitarristen Alex und Billy, Drummer Niko und Bassist Dani für ihr Publikum und überzeugen durch energiegeladene und mitreißende Shows.

Ro Seven

Vocals, Scream, Growl

Billy Oldboy

Guitar, Vocals

Alexander Gorst

Guitar

Niko van Laak

Drums

Dani Schöneberg

Bass guitar

Über uns und unsere Musik

Die Texte in unserer Musik befassen sich hauptsächlich mit Fragen der psychischen Gesundheit und psychischen Krankheiten.

Unsere Songs handeln von unseren eigenen Erfahrungen und behandeln Themen rund um das Leben mit Depressionen, den Umgang mit Angstzuständen, Borderline-Syndrom, Stress, sozialer Überlastung und Selbsthilfe durch Musik.

Wir beschreiben, wie wir unter diesen Problemen leiden und wie wir Tag für Tag versuchen, unsere Dämonen zu bekämpfen. Wie geht es weiter? Warum kämpfen wir weiter?

Jedes Leben zählt. Jeder ist wichtig. Du bist nicht allein.
Musik kann helfen. Teilen Sie uns Ihre Gefühle mit. Werde Teil unserer musikalischen Community und lassen Sie sich von uns unterstützen.

Gib niemals auf!!!

 

Veröffentlichungen

2020 I\'m Not Okay

I\'m Not Okay

Emo Post-Hardcore Cover of My Chemical Romance\'s \"I\'m Not Okay (I Promise)\"

04:22

Play

2019 Sting

Sting

1. A Stranger You know
2. Come True
3. Paradox
4. Through My Eyes
5. Better Days
6. River
7. Insomnia
8. Squeezed Lemon
9. Bunny Plek
10. Bread and Water
11. Crystal Ball
12. Sorry
13. Despair

48:35

Play

2019 Squeezed Lemon

Squeezed Lemon

01. Squeezed Lemon

04:26

Play

2019 Come True

Come True

01. Come True

03:22

Play

2018 River

River

01. River

03:40

Play

2017 Broken But Not Torn

Broken But Not Torn

01 Unstoppable
02 Is She Worth It
03 Rubber Strap
04 Dog Eat Dog
05 Loved A Liar
06 These Pills
07 Wanna Give You Wings
08 Still Alive
09 Perpetuum Mobile
10 Voodoo
11 Save Me

41:00

Play

2013 Prison Of Terror

Prison Of Terror

01. Prison Of Terror

05:27

Play

2012 How Can I Drop This Mask

How Can I Drop This Mask

01. How can I drop this Mask
02. Wanna Give You Wings
03. Suffer
04. And I Wash You Away
05. When I Was Weak
06. Honey Bacon (Acoustic)

24:26